Was ist "Leitwolf Parcour"?

Was ist "Leitwolf Parcour"?

Kennen Sie Agility? Dann stellen Sie sich das mal ohne die ganzen Geräte vor. Und außerdem verlagern Sie den ganzen Spaß in den Wald - dann wissen Sie, was sich hinter "Parcour" verbirgt. Die Hindernisse finden sich in jedem Wald. Jetzt müssen Sie nur noch die Grundlagen in Form von Handzeichen mit Ihrem Hund erarbeiten, und los geht´s. Das Training ist alltagstauglich und überall einsetzbar. Sie benötigen keine Hilfsmittel und trainieren Ihren Hund dort, wo sie sowieso spazieren gehen.

Wie funktioniert "Leitwolf Parcour"?

Die Aufgaben werden in Wald, Feld oder auch im Wohngebiet ausgeführt. Hier können Bäume, Felsen, kleine Teiche aber auch Laternen oder Mülleimer umrundet werden. Hindernisse werden erklommen oder unter ihnen durch gekrabbelt. Es wird von einem Hindernis auf das nächste gesprungen oder auf Baumstämmen abgesessen. Den Möglichkeiten und Schwierigkeitsgraden sind keine Grenzen gesetzt (solange es nicht schädlich für Knochen und Gelenke ist) Die Übungen können direkt bei euch aber auch auf Entfernung ausgeführt werden. In der Entfernung ist euer Hund immer noch in Kontakt mit euch um das nächste Sichtzeichen zu erhalten.
Aktuelles/Termine

Aktuelles/Termine

Hier findet ihr immer das was gerade ansteht. Ob es aktuelle Infos zum Training, Termine für bestimmte Kurse oder Änderungen sind.

weiterlesen ...